Sonntag, 3. Juli 2016

Hochzeitsdeko für Mr. & Mrs.

Als besonderen Schmuck für die Plätze des Brautpaares werden sehr gern herzen oder Holzschilder geschmückt und mit Mr. & Mrs. oder auch Braut & Bräutigam dekoriert.


Hier seht große Bilderrahmen die ich mit rosa Spitze, Perlen und Stoffblüten geschmückt habe.


Auf Wunsch habe ich neulich auch die Namen des Brautpaares eingesetzt und auch farblich, gehe ich natürlich gern auf eure Wünsche ein.




Wer einen rustikalen Hauch in Form von Jute dazu mag, findet wahrscheinlich diese Herzen besonders schön.



Auch herzen aus Korb können romantisch geschmückt werden. Am Platz des Brautpaares ...


... oder am Stuhl.





Für die puren Romantiker, aber auch für die Winter- oder Weihnachtshochzeit gibt es die Engelchen auf den herzen.




So auch die Glocken, die ich mir bei einer Hüttenhochzeit nur zu gut vorstellen kann.




Zur Zeit habe wir aber Sommer und der Lavendel blüht gerade was das Zeug hält. Nur lasst euch nicht täuschen, er ist nicht echt, auch wenn er so aussieht. ;-)




Ja und was natürlich auf keinen Fall fehlen darf, das ist der Klassiker, das altbewährte herz aus Buchs.


Hier ist es schlicht  mit einer wunderschönen weißen Spitze und bezaubernden kleinen Holzherzen.

So, und jetzt hast Du die Qual der Wahl.  ;-) Und wenn noch nicht das Richtige dabei ist, dann schreib mich an, bestimmt findet sich auch für deine Vorstellungen das Passende!


seid lieb gegrüßt, bis zum nächsten Mal
eure Kerstin

Freitag, 10. Juni 2016

9. Magdalenfest, ein Gartenfestival in Hildesheim

Wohngeschichten von K. & Kranzverliebt als Aussteller beim romantischen magdalenenfest in Hildesheim.



Am 11. Juni - 12. Juni 2016 jeweils von 11:00 - 18:00 Uhr findet das mittlerweile 9. magdalenenfest
im wunderschönen Hildesheimer Magdalenengarten statt.
Euch erwartet ein Barocker Rosengarten mit mehr als 70 Ausstellern. Deren Angebot reicht von Mode und Lifestyle über Gartenaccessoires und Pflanzen bis hin zu kulinarischen Spezialitäten.
Dieses Jahr habe ich mich mit dazwischen gemischt und werde vorrangig, passend zur Sommerzeit, meine Blumen-Haarkränze von Kranzverliebt anbieten.
Aber auch ein kleines Deko-Sortiment von Wohngeschichten-von-K wird mit dabei sein, denn auch da passen ja viele schöne Dinge zur Gartengestaltung- und Dekoration.
Also seid gespannt, kommt zum Probieren, lasst die Seele baumeln und vergesst nicht Euern Hut aufzusetzen, denn so kommt Ihr sogar kostenfrei zu dieser wundervollen Veranstaltung.

bis bald
Eure Kerstin

Montag, 9. Mai 2016

Ein Interview im Blog von DaWanda

Ach wie schön, mein Kopfschmuck für Hochzeiten und natürlich auch für alle anderen Gelegenheiten ist heute im Blog bei DaWanda zu sehen. In einem interview erzähle ich Euch meine Entstehungsgeschichte.


Ich möchte mich auch hier für diese tolle Möglichkeit, sich vorstellen zu können, ganz herzlich
bedanken. Und wer erfahren möchte, wie ich zu dieser wunderschönen Arbeit gekommen bin, was mich inspiriert und wie ich die Zukunft für meinen Shop Kranzverliebt aber genau so auch für Wohngeschichten-von-K sehe, der sollte mal reinklicken:

blog.dawanda.com/im-interview-kerstin-von-kranzverliebt


Und falls Ihr mal im Shop nicht das Passende findet, dann macht es wie Theresa und schreibt mich an, im shop, auf facebook, per Email, bei Pinterest oder hier im Blog!


Bei Theresa sollten es Vergissmeinnicht sein, als Haarkranz und natürlich auch den passenden Hochzeitsanstecker für den Bräutigam.

 


Auch Afet hatte ihre ganz eigenen Vorstellungen und so ist dieser duftige Haarkamm entstanden über den sie unheimlich glücklich war ... und ich natürlich mit. ;-)



Tja und manchmal wird auch in der Familie geheiratet, das ist besonders schön und hat mir so viel Freude gemacht.


Hier mussten es rosa Röschen sein, als HaarkranzHochzeitsanstecker für den Bräutigam,



schuhclips



und natürlich noch ein Armbändchen.


Also traut Euch, mit Eurer Hilfe entstehen ganz neue Kreationen, ich freue mich darauf.

bis bald Ihr Lieben
Eure Kerstin








Freitag, 25. März 2016

Farbenfrohe Tischdeko zum Osterfest

Ein schönes Osterfest,  ganz viel Sonnenschein und wunderbare Momente mit Euren Lieben, das wünsche ich Euch!


Ostern stimmt mich immer fröhlich, denn es wird alles bunt. Die Natur macht es uns vor und wir holen es uns ins Haus.


Wir erwarten natürlich auch Gäste und natürlich liebe ich es den Tisch fröhlich bunt zu dekorieren.


Einfache, kleine Gläser habe ich mit einem hübschen Stoffband, Perlen und einem Juteschleifchen dekoriert und nun dienen diese als Vase. 


Die Blumen stammen aus einem Topf und wurden von mir zu Schnittblumen gemacht. Die Farben und Form der Blüten sind so unglaublich schön, dass ich mich gar nicht an ihr satt sehen kann.


Auch die herzförmigen Servietten finde ich sooo sweet und mit ein bisschen Grün aus dem Garten und kleinen Gänseblümchen erinnert es gleich an den Frühling. 


Diese herzen aus Spitze habe ich als liebe gastgeschenke dazu gelegt und hoffe meine Gäste mögen sie genau so gern wie ich. ;-) 
Ich hatte sie auf der letzten Messe entdeckt und war sofort hin und weg.

Nun freue ich mich auf unsere nette Runde von Gästen,  auf tolle Gespräche und natürlich auch das Festessen. :-)

habt eine schöne Zeit und seid lieb gegrüßt
eure Kerstin





Sonntag, 7. Februar 2016

Hochzeitsmesse im Kloster

Die Hochzeitsmesse im klosterhotel-woeltingerode und wir hatten so einen Spaß.

Ja wenn wundert es auch, gibt es ein schöneres Thema als Hochzeit?
Mir fällt gerade keins eins. ;-)
Die Besucher sind entspannt, neugierig, hoffnungsvoll, ausgelassen, gutgelaunt und vor allem ...
                     
                                                                 VERLIEBT.

     kartenbox-geldgeschenk-hochzeit-love


Die Firma moramedia hat ein ganz tolles Video erstellt, welches Ihr euch ab sofort bei YouTube anschauen könnt.
https://www.youtube.com/watch?v=7_dBG5Hd9To&feature=youtu.be



Es presentiert einen kleinen Querschnitt vom ganzen Geschehen und zeigt alle Aussteller mit ihren ausgesuchten Sortimenten und liebevoll aufgebauten Ständen.
Sehr gefreut habe ich mich, dass die liebe Heike vom Brautsalon deliciousdress aus Goslar meine Haarkränze in ihre Modenschau mit einbezogen hat. So seht Ihr hier den Haarkranz fleur, den die Brautjungfern zu ihren tollen blauen Spitzenkleidern trugen.



Das umgebaute Kloster  ist eine wunderschöne Location und perfekt um ein rauschendes Hochzeitsfest zu feiern.
Alte Gewölbe sorgen für eine ganz besondere Stimmung und die sogenannte "Nonnenempore" ermöglicht während der ganzen Feier den Blick in die barocke Klosterkirche, da die Wand dahin verglast wurde. Ein Träumchen, sage ich Euch, ich kam aus dem Staunen gar nicht wieder heraus.


     etagere-birke-hochzeitsdeko


Wer die Hochzeitsmesse in diesem Jahr verpasst hat, kann das natürlich im nächsten Jahr nachholen. Und was soll ich sage, ich habe sogar schon den geplanten Termin. Haltet euch also den 29. Januar 2017 frei und vielleicht sehen wir uns.  ;-)


                                           windlicht-hochzeitsdeko


seid lieb gegrüßt
eure Kerstin

Montag, 7. Dezember 2015

Oh, es weihnachtet sehr ...

... und es ist wieder sooo romantisch, gerade wenn man am Abend durch die Straßen läuft.
An den Fenstern, am Haus, dem Vorgarten, oder die Geschäfte und Einkaufsstraßen, irgendwo ist fast überall eine weihnachtliche Deko zu sehen. Ja selbst wir "Großen" sind doch immer wieder verzaubert, wenn wir uns nur die Zeit nehmen inne zu halten und diese Momente zu genießen.


Auch in diesem Jahr durfte ich wieder ganz viel Weihnachtsdeko gestalten und freue mich, wieviele Menschen bis jetzt daran ihre Freude gefunden haben. Mit Vorliebe baue ich nach wie vor gern Vintage-Accessoires ein, so wie hier bei dieser  weihnachtsdeko im Landhausstil. So eine alte Holzkiste macht es einzigartig und besonders.

Etwas Glimmer darf zwischen dem alten Holz zur Weihnachtszeit natürlich nicht fehlen und so wurde alles reichlich mit Gold geschmückt.


Auch hier musste eine alte Holzschaufel herhalten und ist nun der Halter für diesen romantischen adventskranz  mit verträumten Engelchen.




Eine Lichterkette bringt am Abend alles zum Leuchten, aber keine Bange, das Engelchen lässt sich nicht beirren, es träumt weiter. ;-)



Na und über was wohl dieser kleine Engel gerade nachdenkt? Auf jeden Fall hat er sich in dieser weihnachtsdeko ein wunderschönes Plätzchen gesucht. Eingebettet in Rosen in einer großen krone  ... wie himmlisch.



Schwups noch eine kleine Lichterkette übergehangen und schon kommt auch diese shabby
weihnachtsdeko zum glitzern.



Ach Lichter, die kann es in dieser Jahreszeit gar nicht genug geben. Darum fand ich auch diesen riesigen kerzenleuchter aus Bauernsilber so wunderschön. Ich habe ihm mal keine Kerze aufgesetzt, sondern ein massives weißes Windlicht. Es ist so groß, dass nicht nur ein Teelicht darin Platz findet, sondern auch eine Lichterkette hineingelegt werden kann. Der silberne Efeukranz mit einer "frostigen" Beerengirlande sorgt bei dieser shabby -Deko für das weihnachtliche Ambiente.



Windlichter aus alten Weckgläsern musste ich unbedingt auch wieder machen. Ich liebe diesen Effekt, wenn aus einem ganz simplen Gegenstand plötzlich etwas Besonderes ensteht.


Mit Filzrosen, einem Glitzerband und künstlicher Tannengirlande ist aus dem alten Glas ein wunderschönes windlicht geworden.




Probiert es auch mal, es ist gar nicht so schwer und macht riesig Spaß.
Gerade jetzt, in der Weihnachtszeit, wo wir doch so gern am basteln sind, vielleicht auch mit den Kindern.

Für heute seit erst einmal wieder lieb gegrüßt, erfreut Euch an den vielen schönen Weihnachtsbildern -und Eindrücken, an den Gerüchen auf dem Weihnachtsmarkt und an der Vorfreude der Kinder auf das große Fest!

Eure Kerstin